Menü-Icon
X

P.V. Kijlstra Rohr- und Schachtwerke

P.V. Kijlstra ist Spezialist in der Fertigung von Kanalbausystemen aus Beton. In Deutschland betreibt P.V. Kijlstra zwei Betonwerke. Die Niederlassungen Sankt Augustin (bei Bonn) und Uchte (bei Minden) produzieren Rohre aus Beton bzw. Stahlbeton (DN 300 – DN 2400), Schachtunterteile und Schachtaufbauteile (DN 1000 – DN 2000) sowie Schachtbauwerke und Sonderteile. Die serielle Fertigung ermöglicht, in Verbindung mit moderner Logistik, einen schnellen Lieferservice.

Als FBS-Mitglied hat sich P.V. Kijlstra zu einer erhöhten Qualität verpflichtet. Die Anforderungen der einschlägigen Normen und Vorschriften werden somit bei weitem übertroffen. Hierzu zählt auch der Einsatz hochwertiger, selbstverdichtender Betone und hervorragende Maßhaltigkeit durch in der Form erhärtete Produkte.

Ihr Weg zur Lösung

Photos

Die vornehmlich für öffentliche Auftraggeber erbrachten Dienstleistungen sind geprägt von der Kompetenz, der Qualität und dem überdurchschnittlichen Engagement der Mitarbeiter. P.V. Kijlstra bietet Lösungen, wo normale Standardprodukte nicht greifen. Das Verantwortungsgefühl der Mitarbeiter endet nicht mit der Auslieferung der Produkte auf der Baustelle, denn alle Beteiligten haben nachhaltiges Interesse daran, dass die Projekte für die Auftraggeber ein voller Erfolg werden. Über 300 Kunden allein in Deutschland danken diesen Einsatz und wissen, dass die Teams von P.V. Kijlstra in Sankt Augustin und Uchte stets für sie da sind.

Qualitätsmanagement

Als FBS-Mitglied sorgt P.V. Kijlstra für eine engmaschige Qualitätskontrolle und Qualitätssicherung. Jedes einzelne Produkt, egal ob Beton- oder Stahl-Rohr, Schachtsystem, Formstück oder Sonderelement, wird durch speziell geschulte Fachleute sowie mittels externer Fremdüberwachung kontrolliert. Die FBS-Urkunden und Produkt-Zertifikate finden Sie im Download-Bereich. » Mehr zum Thema